Rumpelkammer

Stöbern im Web - für einen guten Zweck!

Bei Ihnen zu Hause steht nicht zufällig ein Schrank, ein Regal, ein Teppich oder ein Bett im Weg herum? Sie wollen die Sachen schon lange loswerden, kostenlos, gegen Abholung? Sie haben auch nichts dagegen, wenn das einem guten Zweck dient? Dann stellen Sie es doch in die Rumpelkammer, in das neue Sozialkaufhaus der AWO Nachbarschaftshilfe im Münchner Südosten.

Wir stellen die gespendeten Gegenstände Menschen zur Verfügung, die nach dem Verlust ihrer Wohnung wieder ein Obdach haben, Flüchtlingen oder Sozialhilfeempfängern. Die AWO-Rumpelkammer steht mit bedürftigen Menschen und/oder deren Betreuern und Paten in Verbindung. Ehrenamtliche Helfer holen dann das Möbelstück oder den Einrichtungsgegenstand bei Ihnen zu Hause ab, wenn eine Vermittlung über die AWO-Nachbarschaftshilfe zustande gekommen ist. So hat ein Mensch ein Zuhause und Sie können sich in Ihrer Wohnung wieder frei bewegen.

Die AWO-Rumpelkammer, die hauptsächlich für die drei Gemeinden Ottobrunn, Hohenbrunn und Neubiberg tätig ist, bittet um Spenden in Form von Einrichtungsgegenständen für alle Bedürftigen, die in den Gemeinden bzw. unserer Nachbarschaft leben.

Möbel aller Art, Teppiche, Sportartikel und ähnliches werden benötigt.

Beschreiben Sie uns einfach was Sie spenden möchten, am besten mit Foto und unter Angabe Ihres Namens und der Telefonnummer und senden Sie eine E-Mail an awo-rumpelkammer@awo-nbh.de oder rufen Sie uns an unter Tel. 0152/5363 9606

Unser Dank gilt Ihnen im Voraus für Ihre Hilfsbereitschaft.

Schauen Sie sich unseren aktuellen Prospekt an.